Bohu­mil Hrabal
» Ich habe den eng­li­schen König bedient

Leben, Kar­riere und Lebens­träume eines tsche­chi­schen Kell­ners, wäh­rend und nach der Nazi-Beset­zung der CSSR. Mit umwer­fen­dem böh­mi­schen Humor à la Schweijk erzählt, mit­un­ter so schwarz, dass es einem den Atem verschlägt.

Jaros­lav Hašek
» Schwe­j­kia­den

Lis­ti­ger böh­mi­scher Humor vom Autor des unsterb­li­chen »Brave(n) Sol­dat Schwejk«, keine große Lite­ra­tur aber liebenswert.