Robert Wild­ha­ber und Leza Uffer (Hrsg)
» Schwei­zer Volks­mär­chen

Eine Mär­chen-Samm­lung aus dem deut­schen, fran­zö­si­schen, ita­lie­ni­schen und räto­ro­ma­ni­schen Sprach­raum der Schweiz. Eine Viel­falt son­der­glei­chen: »Tüfels Erbs­mues« (Aar­gau), die Aschen­put­tel­va­ri­an­ten »Aschen­grü­bel« (Luzern) bzw. »Drä­chend­ru­del« (Wal­lis), »La Ramée« (Unter­wal­lis), der »Arsch­ver­gol­der«, das Mär­chen von der Frosch­kö­ni­gin (Jura Ber­nois) – eine herr­lich les­bare kul­tu­relle Viel­falt wie die Schweiz selber.