Skip to main content

Linda Mel­vern
» The end of the street

Wenn man den Brexit ver­ste­hen will, muss man die bri­ti­sche Tabloid-Presse ken­nen. Linda Mel­vern schil­dert den radi­ka­len Umbruch vom Zei­tungs­vier­tel Fleets­treet zu dem jen­seits aller jour­na­lis­ti­schen Stan­dards agie­ren­den bri­ti­schen Tabloid Papers, ange­führt von Rupert Mur­doch. Und flan­kiert von M. That­chers Anti-Gewerkschaftsgetzen.
How Rupert Mur­doch built uns­cru­pu­lously his Tabloid impe­rium and wre­cked the stan­dards of Bri­tish journalism.

Claire Kee­gan
» Fos­ter

Eine unge­heuer dichte Geschichte eines Mäd­chens, das zwi­schen ihren leib­li­chen und ihren Pfle­ge­el­tern steht.
Eng­lish Summary
Quite a dense story of a small girl, stan­ding bet­ween her bio­lo­gi­cal and her fos­ter parents.

David Bou­cher
» Dylan and Cohen, Poets of Rock and Roll

Ein wenige Tage vor der Ver­lei­hung des Nobel­preis anti­qua­risch erwor­be­ne­nes Buch über die so unter­schied­li­chen Rock­poe­ten Bob Dylan und Leo­nard Cohen.
Eng­lish Summary
Fasci­na­ting on two quite dif­fe­rent poets in Rock, Bob Dylan and Leo­nard Cohen

Shaun Bythell
» The diary of a book­sel­ler

Dem schot­ti­schen Buch­händ­ler und Anti­quar Shaun Bythell ist ein wun­der­ba­res Werk gelun­gen, in dem jede Seite die Liebe zum Buch und zu sei­nem oft so mühe­vol­len Beruf atmet.
Eng­lish Sum­mary
The most ama­zing diary of a 2nd hand book sel­ler in the small place of Wig­town (Gal­lo­way) in the Sou­thwest of Scotland.

Audrey Magee
» The Colony

Ein sehr iri­sches Buch über Fran­zo­sen, Eng­län­der, Iren, die Spra­che (Irish/Gaelic), ihren Ver­lust. Und Irland in den blu­ti­gen trou­bles der Siebziger.
Eng­lish Summary
An excel­lent and very Irish book on French, Eng­lish and Irish peo­ple, the Irish (Gae­lic) lan­guage as an emi­nent part of the natio­nal cul­ture. All on the back­ground of the seven­ties trou­ble in Nor­t­hern Ireland.

Joan K. Row­ling
» Fan­ta­stic Beasts and where to find them

Eine nette und unter­halt­same Fort­set­zung aus der magi­schen Welt von Harry Potter.
Eng­lish Summary
Funny, fan­ta­stic and enter­tai­ning – thats ano­ther look into the magi­cal Uni­verse, as it all star­ted with Harry Potter

Andrew David­son
» The Gar­go­yle

David­son ist ein schö­nes Fan­tasy-Mär­chen gelun­gen, das seine Span­nung aus der Ver­qui­ckung meh­re­rer Erzähl­ebe­nen und dem Ein­fluss des Mys­ti­schen, des Unheim­li­chen bekommt.

Alan Ben­nett
» The Uncom­mon rea­der

Vor­der­grün­dig ist es die Geschichte einer bri­ti­schen Mon­ar­chin, die ihr Herz an das Lesen, an das Buch ver­liert. Aber die Erfah­run­gen des Lesens, der Umgang mit Lesen­den, das „Buch­le­ben“, ver­än­dert auch die Königin.
A won­derful ode, a pledge for rea­ding books, a char­ming iro­nic story on an Eng­lish queen. 

Mar­cus Clarke
» For the term of his natu­ral life

Die­ses Buch ist eine ein­zig­ar­tige Anklage gegen das bri­ti­sche Sys­tem im 18./19. Jahr­hun­dert, Straf­ge­fan­gene nach Aus­tra­lien zu depor­tie­ren.
A uni­que accu­sa­tion against the Bri­tish sys­tem of trans­por­ta­tion of con­victs in the 18th/19th cen­tury to Aus­tra­lia and Tasmania.

Val McDer­mid
» 1979

Eine Kri­mi­nal­re­por­ter­ge­schichte aus der vor­di­gi­ta­len Zeit 1979. Als Homo­se­xua­li­tät in Schott­land ver­bo­ten war und Maggi That­cher Pre­mier­mi­nis­te­rin wurde. 
A story of two crime repor­ters in the pre­di­gi­tal aera. When homo­se­xua­lity in Scot­land was ban­ned and Maggi That­cher was elec­ted Prime Minister

Henry James
» Por­trait of a Lady

Der Autor gefällt durch eine luxu­riöse Spra­che und feine Iro­nie – ein Werk, das man gele­sen haben sollte!
Show­ing a rich, iro­nic lan­guage James reports an upper class drama, cou­pled with an inte­res­t­ing female fate. One of the must reads

Knud Romer
» Pigen i Vio­li­nen

In mit­un­ter traum­ver­lo­re­nen Wor­ten lesen wir über das Schick­sal einer jun­gen Musi­ke­rin, die sich in die Musik und ihre Geige einschließt.