Skip to main content

2022 – ein Leserückblick 

Ich hab zwar erst seit Juno 2022 wie­der rezen­siert, aber das ganze Jahr gele­sen. Nur schaffe ich es seit lan­gem nicht mehr, alles Gele­sene zu rezen­sie­ren und das muss ja auch nicht sein. Weil ich aber zu jedem Buch …

Wei­ter­le­sen …

Über die­sen Literaturblog 

Liebe Leser, was einst als »Bei­gabe« zu mei­ner geschäft­li­chen Web­site ent­stand, ist nun der wesent­li­che Inhalt, die Beschäf­ti­gung mit Büchern, mit Lite­ra­tur, Roma­nen, Autoren – also einem Literaturblog …

Wei­ter­le­sen …

altmodisch:lesen

Die­sen Web­site-Titel habe ich aus fol­gen­den Grün­den gewählt:
Ich möchte damit koket­tie­ren, dass ich so etwas «alt­mo­di­sches» mache, wie ein Buch zu lesen …

Wei­ter­le­sen …

Bücher mei­nes Lebens 

In einer Text­zeile der unver­ges­se­nen DDR-Rock­band »Renft Combo« heißt es in ihrem Text von Gerulf Pan­nach zum Titel »Zwi­schen Liebe und Zorn«: Zwi­schen Liebe und Zorn | Reift der Mensch und er bewegt sich …

Wei­ter­le­sen …


Aktu­ell freigeschaltet: 

100%
Katja Diehl macht deut­lich, wie­viel schö­ner das Leben ohne die über­bor­dende Blech­la­wi­nen sein kann. Und wie­viele Men­schen gar nicht im Auto sit­zen wol­len, aber durch die aufs Auto zurecht­ge­schnei­derte Mobi­li­tät dazu gezwun­gen werden.

Mar­gret Hövermann-Mittelhaus

Mar­len Hobrack
» Schrö­din­gers Grrrl

100%
Die 20jährige Mara fin­det kei­nen Platz in der Gesell­schaft, glaubt auch kei­nen bean­spru­chen zu kön­nen. Aber dann taucht der PR-Agent Hanno auf.

Als wäre der Roman nach den ers­ten 80 Sei­ten von einem Prak­ti­kan­ten fort­ge­setzt wor­den – eine grau­sige Enttäuschung

Der zweite Bande der Ciri-Reihe und eine annehm­bare Fan­tasy-Unter­hal­tung mit einer Rest­span­nung bis zum Schluss.

Maxim Gorki
» Klim Sam­gin – Band 1

Ein inhalts­rei­ches Werk des gro­ßen rus­si­schen Erzäh­lers. Über die Ent­wick­lung des jun­gen Kauf­manns­sohn Klim Sam­gin gegen Ende der zaris­ti­schen Gewalt­herr­schaft in Russ­land, im Umbruch zwi­schen alter feu­da­ler Herr­schaft und des sich ent­wi­ckeln­den Industriekapitalismus.

Alan Ben­nett
» The Uncom­mon rea­der

Vor­der­grün­dig ist es die Geschichte einer bri­ti­schen Mon­ar­chin, die ihr Herz an das Lesen, an das Buch ver­liert. Aber die Erfah­run­gen des Lesens, der Umgang mit Lesen­den, das „Buch­le­ben“, ver­än­dert auch die Königin.
A won­derful ode, a pledge for rea­ding books, a char­ming iro­nic story on an Eng­lish queen. 

Marge Piercy
» Men­schen im Krieg

Ein star­kes Buch der Frauen-und-Anti-Viet­nam-Kriegs-beweg­ten US Ame­ri­ka­ne­rin Marge Piercy. Die in meh­re­ren gut geschrie­be­nen Erzähl­strän­gen und aus der US-Per­spek­tive nahe­bringt, was mit Men­schen, beson­ders Frauen, pas­siert, die in den (2. Welt-)Krieg gehen müssen.

Suche

Es gibt meh­rere Techniken:

  1. Sie nut­zen eine Such­ma­schine wie die Google-Suche und begin­nen Ihre Suche mit altmodisch:lesen und ergän­zen sie zum Bei­spiel um Tho­mas Mann.
  2. Sie geben Ihren Such­be­griff (nun aller­dings ohne altmodisch:lesen) oben in das Such­feld die­ser Web­site ein, bestä­ti­gen und navi­gie­ren dann zu ihren vor­ge­schla­ge­nen Artikeln.
  3. Sie nut­zen die Vor­schläge der Kategorien.
  4. Über die Schlag­worte am Ende eines Bei­trags errei­chen Sie pas­sende wei­tere Beiträge.


Kategorien 

Alle Posts in die­sem Lite­ra­tur­blog wer­den mit Kate­go­rien und mit Schlag­wor­ten ver­se­hen. Ich stelle Ihnen hier ver­schie­dene Auf­ruf­sys­teme der ein­zel­nen Kate­go­rien zur Ver­fü­gung: von frei zusam­men­ge­stellt bis streng hierarchisch.

Genre 

Herkunft 

Sprachen 


Kategorien-Dropdown 


Auf­klap­pende Kategorien 


D. H. Law­rence
» Kan­ga­roo


Wal­ter Kauf­mann
» Gibt es Dich noch – Enrico Spoon? 


Chro­no­lo­gi­sches Archiv 

Lese­fut­ter der letz­ten Zeit