Monat: August 2022

Dmi­trij Kapi­tel­man
» Eine For­ma­lie in Kiew

Nach 17 Jahren muss der Erzähler erstmals in seine Geburtsstadt Kiew zurück, für die deutsche Ausländerbehörde eine Formalie beibringen. Und eine in Deutschland unbezahlbare OP für den schwerkranken Vater arrangieren. Eine Geschichte zwischen Eindeutschung, »Entdankung«, einer Berührung mit fremdgewordenem ukrainischen Leben, unglaublich locker erzählt.